miniJOULE - die Solaranlage für zu Hause

miniJOULE ist eine Marke von GP JOULE und bietet Dir als Endverbraucher die Möglichkeit, Deinen eigenen Sonnenstrom zu erzeugen: mit Do-it-yourself-Kleinstsystemen, die an Dein Hausnetz angeschlossen werden, oder aber mobilen Stromspeichern für unterwegs, die Du mit Solarenergie aufladen kannst. Der Gedanke dahinter ist, dass Jedermann auf smarte und wirtschaftliche Art und Weise einen Teil zur Energiewende beitragen kann: mit eigenerzeugtem, CO2-freiem Strom.

Doch miniJOULE kann auch „B2B“: Im Professional-Segment sind wir seit Jahren ein versierter Ansprechpartner, wenn es um Mikrowechselrichter und deren Zubehör geht – mit marktführenden Produkten und gutem Service. Gerade in den Märkten, die im Solarbereich noch nicht so stark entwickelt sind, bietet miniJOULE die passenden Lösungen – insbesondere da unsere Mikrowechselrichter-Technologie auch ohne spezielle Fachkenntnisse installiert werden kann.

Und zu guter Letzt bekommen auch Dienstleister im Bereich Energieversorgung mit miniJOULE flexible Kundenbindungstools an die Hand, um auf Veränderungen im Strommarkt und gestiegene Erwartungen zu reagieren. Vor diesem Hintergrund lassen sich unsere Do-it-yourself-Sets auf kreative Weise in Vertriebsprozesse integrieren.

Power für Dich und andere:

Solarstrom für den Eigenverbrauch und zur EEG-Einspeisung

Ebenso wie beim miniJOULE Single kannst Du den selbstproduzierten Strom aus Deinem miniJOULE Bundle selbst verbrauchen, die darüber hinaus erzeugte Energie wird gegen eine Vergütung dem Netzbetreiber zur Verfügung gestellt. Hierfür benötigst Du einen sogenannten Zweirichtungszähler, der nicht nur Deinen Stromverbrauch misst, sondern auch anzeigt, welche Strommenge Du durch Deine Solaranlage einspeist. 

Bei der Inbetriebnahme Deiner Anlage kannst Du Dich zwischen zwei Varianten des Einspeisemanagements entscheiden, die gemäß EEG gefordert sind: Du kannst entweder 100 % Deines Solarstroms einspeisen oder die Nennleistung Deiner Anlage am Einspeisepunkt auf 70 % drosseln. Beachte bitte, dass Du für eine 100%-ige Einspeisung einen kostenpflichtigen Rundsteuerempfänger sowie einen Powermanagementregler benötigst.

Weitere Informationen findest Du hier: Informative Links zur EEG-Einspeisung

Neugierig geworden? Hier geht's zum Shop